Sie tauchen aus dem Nichts auf….es ist beängstigend

Man steht da so einfach in der Gegend herum und plötzlich tun sich vor einem Abgründe auf. Das kann beim Besuch in einem Tierpark gut und gerne mal ein Eisbär sein oder sonstiges Getier. Aber auch so manche Überwachungskamera zeigt Dinge, die für uns überraschend und plötzlich kommen. Eines haben die Begebenheiten aber gemeinsam: Wir rechnen absolut nicht mit ihnen!

7

 

Der Eisbär kommt aus dem Nichts! Wer da schnell weg ist, dürfte der kleine Zweibeiner sein.

unerwartet (1)

Mit dem Panzerglas ist das so eine Sache. Im Prinzip verlässt man sich darauf, dass alles sicher ist. Kommt ein Eisbär angeflogen, dann ist es auch mal schnell mit der Ruhe vorbei.

unerwartet (2)

Wenn der Kleine wüsste, was sich da neben ihm aufbaut.....

unerwartet (3)

"Huch, es ist so groß wie ich, aber es ist kein Hund!" Diesem Vierbeiner dürfte der Schreck in Mark und Bein gefahren sein.

unerwartetes (1)

Da kommt etwas aus der Tiefe....

unerwartetes (3)

unerwartetes (4)

Dieser imposante Affe zeigt dem kleinen Jungen sein Hinterteil. Das ist nicht gerade nett.

unerwartetes (5)

Wie gut, dass da eine Scheibe dazwischen ist....

unerwartetes (6)

Die Überwachungskamera zeigt hier Kurioses.

unerwartetes (9)

 

unerwartetes (11)

 

unerwartetes (14)

Als Verkehrspolizist lebt man ohnehin schon gefährlich. Aber was kein noch so rücksichtsloser Fahrer geschafft hat, übernimmt ein freilaufendes Rind.

unerwartetes (15)

Gartenarbeit kann gefährlich sein....

unerwartetes (16)

unerwartetes (18)

unerwartetes (19)

unerwartetes (0)

via fishki