Bildgebende Verfahren von Klängen

Als Kymatik werden bildgebende Verfahren bezeichnet, die Klänge visualisieren. Dabei kommen die erstaunlichsten Bilder heraus, wenn man beispielsweise tiefe Frequenzen durch einen Wasserschlauch leitet oder die Sandkörner auf einer Bassbox tanzen lässt.

 

Bei diesem Experiment lenken 24 Hertz einen Wasserstrahl ab.

Ein überraschender visueller Effekt.

Man kann auch Klänge mit Feuer & Flamme darstellen.