Kehrt niemals dort ein!

Hotels sollten Orte sein, an denen sich Reisende finden und zur Ruhe kommen können. Das ist leider nicht immer so, denn in Hotels kommt immer wieder auch zu tragischen Ereignisse und schrecklichen Vorfällen, die förmlich in den Wänden stecken. Orte, an denen Schreckliches passiert ist scheinen negativ aufgeladen zu sein.

1. Chelsea Hotel, New York City. Dieses Hotel beherbergte schon immer die Bohemians und Schöngeister. Zu dieser Gruppe von Menschen zählte auch Jimi Hendrix und Bob Dylan. Sid Vicious (Sex Pistols) Freundin starb hier im Hotel und kurze Zeit später auch Sid an einer Überdosis Heroin.

2. Lord Baltimore Hotel, Maryland. In diesem Hotel nahm sich ein junges Mädchen das Leben, die ein Zimmer auf der 19. Etage des Hotels bewohnte. Seit dieser Zeit kommt es immer wieder zu unerklärlichen Vorkommnissen, die sich nur in der 19. Etage zutragen. In den Gänge der Etage hört man Kinderstimmen und Geräusche von einem spielenden Mädchen. Auch der Aufzug stoppt auf unerklärliche Weise, wie von Geisterhand auf der 19. Mittlerweile sind die Hotelangestellten so verunsichert, dass einige von ihnen nie die 19. Etage betreten.

 

3. Hollywood Roosevelt Hotel. Auch 52 Jahre nach dem Tod Marilyn Monroes spüren immer wieder Gäste die Anwesenheit des Hollywoodstars im Hotel.

4. Hotel Galvez. Eine Begebenheit, die sich im Hotel zugetragen hat, hält heute noch Gäste und Angestellte in Atmen. Als "Lovelorn Lady" ist der Hotelgeist bekannt. Jahrzehnte zuvor soll eine Frau im Hotel eingecheckt haben, die auf ihren Mann wartete, der Seemann war. Der Seemann blieb auf See verschollen und  sein Schiff sank vor der Küste Floridas. Deutlich soll man die Präsenz der Frau spüren.

city-data.com

city-data.com

5. Casa Monica, Florida. In Zimmer 511 erhängte sich ein Gast. Seit dieser Zeit wird immer wieder über geisterhafte Begegnungen berichtet. Die Hotelangestellten sind mittlerweile terrorisiert und weigern sich 511 zu betreten.

6. Stanley Hotel. Dieses Hotel stand Pate für Stephen Kings Film Shinning. Das gesamte Hotel soll fest in Geisterhand sein.

7. Thornewood Castle, Lakewood. Ein Trakt des Hauses wird immer noch von den Eigentümern Chester und Anna Thorne bewohnt. In der einstigen Suite für Brautpaare erscheinen immer wieder verstörende Frauen in Brautkleidern, die nie zuvor das Hotel besucht haben. Gäste berichten beim Blick in den Spiegel nicht sich selber sondern Geistwesen als Braut zu sehen. Sehr beängstigend!

via viralnova