Die Liste der 12 unglücklichsten Tode der Geschichte…..

Unsere irdischen Leben sind endlich und in diesem Bewusstsein ist der Wunsch groß, in Würde und Frieden zu gehen. Dieses Glück wird nicht jedem zuteil. Es gibt manche Zeitgenossen die echtes Pech hatten. Diese Art zu sterben, kann als durchaus ungünstig bezeichnet werden.

1. 455 vor Christi:  Der Athener Gelehrte Aeschylus wurde einer Sage nach von einer Schildkröte getötet, die ein Adler beim Überflug verlor.

komische (2)

2. 1567: Hans Staininger war Stadthauptmann von Braunau am Inn. Bekannt durch seinen rund zwei Meter langen Bart, starb dieser Mann eines wirklich unglücklichen Todes. Er stolperte über seinen Bart und brach sich das Genick.

komische (3)

3. 1771:Adolf Frederick, König von Schweden, hatte wohl zu viel des Guten. Er starb an den Folgen eines zu opulenten Mahles.

komische (4)

4. 1871:  Ein Rechtanwalt aus Ohio, Clement Vallandigham, starb an den Folgen einer Demonstration während eines Gerichtsprozesses. Beim Versuch, die Unschuld eines seiner Mandanten zu verdeutlichen, griff er zur Waffe und ein Schuss traf ihn versehentlich. Vallandigham verstarb kurze Zeit später an seiner Schussverletzung.

komische (5)

5. 1923: Viel Pech hatte auch George Herbert, der Earl of Carnarvon. Nach einer Rasur entzündete sich so unglücklich ein Mückenstich, dass Herbert an den Folgen verstarb.

komische (6)

6. 1958: Der Schauspieler Gareth Jones verstarb mitten bei den Dreharbeiten an den Folgen eines Herzinfarktes. Das eigentlich Tragische dabei war, dass Jones die Rolle eines Mannes spielen hatte, der an den Folgen einer Herzattacke sterben sollte.

 

komische (7)

7. 1979: Robert Williams, Fabrikarbeiter bei Ford, ist der erste Mensch, der von einem Roboter getötete wurde. Eines der Roboterarme am Fließband traf ihn so unglücklich am Kopf, dass ihm diese unglückseelige Ehrung zuteil wurde.

komische (8)

8. 1993:  Ein Rechtsanwalt wollte einem Mandaten demonstrieren, wie bruchsicher die Verglasung seines Büros im Toronto-Dominion Center war. Die Scheibe blieb ganz und viel im Ganzen samt Anwalt aus der 24. Etage.

komische (9)

9. 2007: Jennifer Strange starb bei einem Gewinnspiel, bei dem es galt innerhalb kürzester Zeit soviel Wasser zu trinken wie möglich. Die 28-jährige Mutter wollte eine Wii Konsole gewinnen. Als Todesursache ist Wasservergiftung durch zu viel trinken angegeben.

komische (10)

10. 2009: Die kanadische Folksängerin Taylor Mitchell wurde von Kojoten getötet. Tragischerweise ist das der einzig dokumentierte Todesfall dieser Art.

komische (0)

11. 2012: Edward Archibold  starb an den Folgen eines Kakerlaken-Wettessens

komische (11)

12. 2014:  Selfies können gefährlich sein: Der 22-jährige Oscar Otero Aguilar starb bei einem Selfie mit einer geladenen Waffe am Kopf.

komische (12)

Diese Art von Berühmtheit möchte doch nun wirklich niemand erlangen.

via viralnova